Webdyn wird Teil der Flexitron Group und schließt sich mit MTX zusammen

Wir bei MTX freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass Webdyn, ein Spezialist für Energie- und Umweltmärkte, der großen Familie der Technologieinvestitionsbeteiligung der Flexitron Group beigetreten ist.

Aufgrund der kürzlich erfolgten Übernahme von Webdyn durch die Flexitron Group erhalten Kunden von Webdyn und MTX einen umfassenderen Katalog für alle Arten von Lösungen für Smart City, Energiesteuerung oder Messung. Die Synergie zwischen MTX, das auf generische Geräte und Kommunikationsgeräte für vertikale Sektoren spezialisiert ist, und Webdyn, einem Experten für Konzentratoren, Gateways, Endgeräte und Sensoren für Smart Grid-, Smart Building- und Photovoltaik-Segmente, könnte nicht idealer sein, da es beides ist Marken, die sich auf verschiedene Bereiche desselben Markttyps konzentrieren, werden zu einem Anbieter mit einer einzigartigen Fähigkeit, alle Anforderungen an IoT-Projekte zu erfüllen.

Webdyn wurde im Jahr 2000 von Philippe Faugeras gegründet und war ein Pionier bei der Entwicklung von IoT-Lösungen mit einem einzigartigen Portfolio und einer einzigartigen Präsenz in den Märkten für Smart Metering und Energiesteuerung. Webdyn ist besonders bekannt für sein WebdynSun-Produktportfolio, mit dem Entwickler und Betreiber von Photovoltaik ihre Solarparks effizienter verwalten können, und seine WebdynEasy-Produktpalette für intelligente Gebäudeanwendungen. Die Produkte von Webdyn werden weltweit verkauft, insbesondere in Europa und Indien, wo Webdyn eine Tochtergesellschaft hat. Das Unternehmen wurde von Kreaxi und Trophy Investissement unterstützt, die ihre Aktien erfolgreich an die Flexitron Group verkaufen.

Die Flexitron Group ist ein spanisches Konglomerat mit Schwerpunkt auf IoT-Sektoren. Die Gruppe hat ihren Hauptsitz in Madrid und beschäftigt weltweit Mitarbeiter mit Niederlassungen in Europa, Afrika, Lateinamerika, den USA und Asien. Zu den wichtigsten Unternehmen gehören Matrix (mit der Marke MTX) für IoT-Hardwarelösungen, IoTBlue für IoT-Software und Taxitronic, der weltweit führende Anbieter von Taxi-Management-Lösungen. MTX-Geräte sind weltweit Teil aller Arten von IoT-Lösungen mit aktiven Projekten in Sektoren wie Smart Transportation, Smart City, Metering oder Industrie 4.0. Taxitronic verfügt über mehr als 150.000 aktive Taximeter auf dem Markt und mehr als 30.000 Datenterminals, die an a angeschlossen sind Radiotaxi mit Taxitronic-Technologie mit Präsenz in den wichtigsten Ländern Westeuropas, Nordamerikas (insbesondere New York), dem Nahen Osten und Nordafrika. Die Gruppe befindet sich in Privatbesitz und wird von José María Vilallonga Presas und José Luis Vicente García geführt.

Philippe Faugeras ist sehr zufrieden mit der Übernahme durch die Flexitron Group: „Als Gründer suchte ich einen Erwerber, der uns helfen würde, Webdyn mit einem ähnlichen Unternehmergeist weiter auszubauen. Zunächst haben wir starke Produkte und Marktsynergien zwischen den beiden Unternehmen identifiziert. Zweitens hat uns das Team der Flexitron Group gefallen. Wir teilen eine gemeinsame Vision in Bezug auf unser Ziel, zur Energiewende beizutragen, und glauben, dass unsere Teams gut zusammenarbeiten können, um diese Synergien zu nutzen. Wir freuen uns sehr, unsere Kräfte zu bündeln. “

Für José María Vilallonga Presas, Vorsitzender der Flexitron-Gruppe, passt Webdyn gut in die Familie der Flexitron-Gruppe: „Webdyn verfügt über ein einzigartiges Produktportfolio: Kunden lieben ihre Produkte und schätzen ihre Funktionalität und Qualität. Unser Team erkannte das Marktpotenzial des Portfolios von Webdyn und wie wir die Reichweite von Webdyn durch unseren Marktzugang erweitern können. Darüber hinaus glauben wir, dass die Mitarbeiter der Flexitron Group und von Webdyn gemeinsame Werte wie Vertrauen, Ethik und Professionalität teilen. Wir freuen uns sehr, Webdyn in der Flexitron-Gruppe begrüßen zu dürfen.“

 

ÜBER WEBDYN

Webdyn ist ein Spezialist für industrielle IoT-Lösungen mit einer einzigartigen Präsenz auf den Energie- und Umweltmärkten. Webdyn-Kernprodukte sind Konzentratoren, Gateways, Endpunkte und Sensoren für die Segmente Smart Grids, Smart Building und Photovoltaik. Webdyn verfügt über eine einzigartige Expertise in den Bereichen Mobilfunk-, Lora-, Wireless-Mbus-, RF- und SPS-Technologien. Webdyn beschäftigt 30 Mitarbeiter in Saint Germain außerhalb von Paris und in New Dehli, Indien.

Mehr Informationen: www.webdyn.com

Linkedin: https://www.linkedin.com/company/webdyn/

Twitter: @M2MWebdyn (https://twitter.com/m2mwebdyn)

 

Laden Sie hier unsere Pressemitteilung herunter.